DAS REBELKO KREATIV STUDIO

Rebelko GmbH

Brandneu & energiegeladen: Zwischen Digital Brand Management, Instagram Story Layouts & Tech-Tipps.

Aufmerksamkeit, Konsistenz und Relevanz in Online-Kanälen, darum geht’s u.a. in der Episode des REBELKO KREATIV STUDIO Podcast.

18.05.2022 45 min

In der brandneuen Ausgabe des REBELKO KREATIV STUDIO plaudern Rebecca & Stephan ausgiebig über digitale Markenführung. Erfahrt mehr über Digital Brand Management, was es damit auf sich hat und welche Herangehensweisen es aus Konzeptions-, Strategie- und Design-Sicht gibt. Und wie immer: Freut euch darüber hinaus auf hilfreiche Tools und Technik-Tipps. Außerdem haben die Hosts ein paar Instagram Story Hacks, die den Alltag von Online Marketing Managern erleichtern, mitgebracht.
Hallöchen und willkommen zur dritten Episode des REBELKO KREATIV STUDIO! In dieser Folge plaudern Rebecca & Stephan ausgiebig über die Facetten der digitalen Markenführung. Erfahrt mehr über Digital Brand Management, was es damit auf sich hat und welche besonderen Herangehensweisen gibt. Aus verschiedenen Blickwinkeln unterhalten sich die beiden Managing Directors von REBELKO über essenzielle Konzeptions-, Strategie- und Design-Fragen und nehmen euch mit auf eine spannende Reise.

Denn Hand aufs Herz: Im digitalen Raum nachhaltig und systematisch Marken zu führen, ist weder leicht noch selbstverständlich. Aufgrund der Vielzahl digitaler Kanäle und einer sich rasant wandelnden Online Welt kommt man schon mal ins Straucheln, wenn neue Touchpoints, Formate oder Features 100% markentreu erschlossen werden sollen.

Jetzt fragt ihr euch, was Anlass für den brandheißen Gesprächsstoff ist? Schon bald findet wieder das eMBIS-Seminar „Digitale Markenführung“ statt, das Rebecca seit einigen Jahren regelmäßig anbietet. In ihm skizziert sie erfolgversprechende Pfade fürs Brand Management im digitalen Zeitalter und bringt geballtes Agentur-Wissen ein. Schaut gerne auch hier auf der Seminar-Seite vorbei

Außerdem haben die beiden Hosts ein paar Instagram Story Hacks mitgebracht, die den Alltag von Online Marketing Managern und Creators erleichtern.

Auch wenn’s dieses Mal aus der Equipment-Sektion leider nur wenig Neues zu berichten gibt, freut sich Stephan trotzdem: Schon ganz bald baut und testet er den Mac Studio auf. What a blast! Dann steht nämlich (*Spoiler*) unserer REBELKO Video-Offensive so ziemlich gar nichts mehr im Weg.

In der Zwischenzeit können von Outlook-Mail geplagte Mac-User Stephans Tool-Tipp der Woche ungeniert ausprobieren: TNEF’S Enough. Bei uns ein echter Alltagsheld. Denn wer kennt’s nicht, man sitzt plötzlich vor einer Mail und denkt sich „Hui, wat is denn dat mit dem winmail.dat?“ Sorry not sorry für den Oecher Gag – aber Spaß beiseite: Das Tool ermöglicht Macs, Dateien aus Microsoft TNEF-Anhängen zu extrahieren. Die Dateien werden eigentlich ganz normal per E-Mail von Microsoft Exchange- und Microsoft Outlook-Benutzern empfangen, Standard-Mail-Clients erhalten diese dagegen als Anhang mit dem Namen "winmail.dat“. Dank des Tool-Tipps sind die in Zukunft easy wieder im lesbare Anhänge umzuwandeln. 🤩

Zu TNEF’S Enough im App Store
TNEF, was ist das überhaupt

💭 User-Frage der Woche
 Uff, eine Frage aus der Community, die per Audio Only gar nicht mal soooo leicht zu beantworten war: Wie kann man eigentlich Instagram Story Hintergründe etwas CD-konformer machen kann. Das ist natürlich besonders aktuell, wenn man als Marke viele Feed-Postings noch mal in seine Story teilen möchte. Gefragt, geantwortet. Also hört gerne rein, um den ein oder anderen Hack für die Praxis zu ergattern und das schnelle Instagram Marketing in Echtzeit ganz im Sinne eurer Brand (visuell) zu pushen. 🥳

Und nun: Ton ab und happy Hearing! 👂Gerne like, teilen und vor allem abonnieren. Dann gibt es immer die neue Folge gratis ins Haus.

Und falls auch ihr eine Frage fürs REBELKO KREATIV STUDIO habt, schreibt uns gerne eine Mail oder kontaktiert uns per DM in den Social Media.